Einladung

Pharmazieforum 2020

Es ist das Fortbildungshighlight der Herba Chemosan Apotheker-AG - das Pharmazieforum! Am 25. und 26. Jänner 2020 warten wieder wissenschaftliche Vorträge und Seminare mit der Crème de la Crème des pharmazeutischen Fortbildungssektors auf Sie.

Jedes Jahr im Jänner bietet das Pharmazieforum im Rahmen der "Frankfurter Winterschule" Wissenstransfer auf höchstem Niveau, Einblicke in die Trends der Arzneimittelentwicklung und die Möglichkeit zum Austausch - mit Branchenkollegen, Akademikern und Studierenden. Gehalten werden die Vorträge von der Crème de la Crème am pharmazeutischen Fortbildungssektor: Prof. Dr. Theo Dingermann, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz, Prof. Dr. Dieter Steinhilber, Prof. Dr. Rolf Marschalek und Prof. Dr. Maike Windsberg.

Programm

Samstag, 25. Jänner 2020

17.00 Uhr: „Bakterien, Immunsystem und verschiedene Krankheiten“ | Prof. Dr. Rolf Marschalek
18.30 Uhr: „Malcolm Young von AC/DC – Wenn dem Gehirn der Strom ausgeht“ | Prof. Dr. Theo Dingermann, Prof. Dieter Steinhilber, Moderation: Prof. Dr. Axel Helmstädter (Frankfurt) und Mag. Martin Steidl, Herba Chemosan

Sonntag, 26. Jänner 2020

09.30 Uhr: „Adjuvanzien – Zusätze, die zusetzen" | Prof. Dr. Maike Windbergs
10.30 Uhr: „Antibiotika – Wo stehen wir und wohin geht die Reise?“ | Prof. Dr. Dieter Steinhilber
11.30 Uhr: „Antivirale Chemotherapie der Gegenwart und Zukunft“ | Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz
12.00 Uhr: Kaffeepause
12.20 Uhr: „Ist Krebs (auch) eine Infektionskrankheit?“ | Prof. Dr. Theo Dingermann, Frankfurt Moderation: Prof. Dr. Robert Fürst (Frankfurt) und Mag. Martin Steidl, Herba Chemosan          

 

Sie wollen teilnehmen? Bitte fordern Sie das Anmeldeblatt bei Martina Trettler an. Sie steht zudem gerne bei Fragen zur Verfügung! 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr von EUR 96,– (inkl. 20 % MwSt.) für PharmazeutInnen bzw. EUR 48,– (inkl. 20 % MwSt.) für AspirantInnen wird nach dem Seminar an die von Ihnen bekannt gegebene Adresse fakturiert.

Veranstaltungsort/Zimmerreservierung

Romantik Hotel Schloss Pichlarn, Zur Linde 1, 8943 Aigen im Ennstal, Tel.: 03682/244 40-547, Fax: 03682/244 40-6, E-Mail: romantikhotel@schlosspichlarn.at, www.schlosspichlarn.at

Touristeninformation Aigen im Ennstal; Tel.: 03682/239 99

Wir bitten Sie, Ihre Zimmerreservierung direkt und frühzeitig vorzunehmen. In den Pausen serviert Herba Chemosan kleine Erfrischungen.