Zukunftsforum

Dürfen wir alles, was wir können?

Während im ersten Impulsvortrag Prof. Dr. Theodor Dingermann, Professor für Pharmazeutische Biologie, über die Möglichkeiten der Gentechnik, insbesondere die Wunderwaffe CRISPR/Cas9, referierte, sprach Prof. Dr. Thomas Schwartz, Priester und Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik, über die ethischen und moralischen Aspekte der Gentechnik.

Die anschließende Podiumsdiskussion verdeutlichte die Vielseitigkeit und die Brisanz des Themas. Durch den Abend führte Ö3-Moderator Thomas Kamenar, dem es gekonnt gelang, dass anspruchsvolle Thema auf ein verständliches Niveau herunterzubrechen.

Seinen Abschluss fand das Zukunftsforum bei spannenden Gesprächen an der Bärnstein-Bar.