BESTER ARBEITGEBER ÖSTERREICHS

Great place to work Award

Die Villacher team santé obere apotheke wurde 2017 mit dem „Great Place to Work“- Award als bester Arbeitgeber Österreichs in der Kategorie „Small Business“ ausgezeichnet. Auch 2018 sind die team santé Apotheken unter den Gewinnern. Die Herba gratuliert!

Schon seit einigen Jahren trug sich Mag. pharm. Dr. Klaus Schirmer mit dem Gedanken, mit seiner Apotheke an diesem Bewerb teilzunehmen. „Great Place to Work“ vergibt nicht nur jährlich die Auszeichnungen, das Beratungsunternehmen unterstützt Firmen aller Branchen und Größen auch aktiv bei der Verbesserung ihrer Arbeitskultur (siehe Kasten). „Jeder Apotheker glaubt von sich, gute Beratung und ein gutes Betriebsklima zu bieten“, sagt der Unternehmer selbstkritisch. „Ich wollte eine Standortbestimmung anhand objektiver Kriterien, unabhängig und von außen.“ Dass die Apotheke ganz gut aufgestellt sei, war erkennbar, dass es aber gleich der erste Platz wurde, war eine Überraschung.

Seinen Erfolg führt er auf mehrere Faktoren zurück. „Zum einen braucht man die richtigen Menschen, die die Unternehmenswerte mittragen. Darüber hinaus haben wir in den letzten Jahren viel in ein professionelles Qualitätsmanagement investiert. Das bedeutet Transparenz und Effizienz in den Abläufen, was wiederum viel Zeit und Energie freisetzt, die wir dann unseren Kunden und der weiteren Verbesserung widmen können. Weiters muss ich meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ja allesamt Champions sind, Perspektiven bieten – ein Arbeitsklima, in dem sie wachsen und lernen können. Und das wiederum erfordert eine entsprechende Fehlerkultur, denn nur, wo Fehler gemacht werden dürfen, ist Lernen möglich. Schlussendlich sind Anerkennung und Wertschätzung essenziell. In allen diesen Bereichen haben wir uns in den letzten Jahren stark entwickelt.“ Besonders stolz ist Schirmer auf die Tatsache, dass er über den „Trust Index“, der es erlaubt, sich mit Unternehmen unterschiedlicher Größe zu vergleichen, „Kaliber“ wie Microsoft, Magna, T-Mobile und H&M hinter sich lassen konnte. „Zu unserem Erfolg leistet auch die Herba als Partner, auf den man sich immer verlassen kann, ihren Beitrag“, so der Apotheker. „Wir haben ähnliche Philosophien – beide Unternehmen entwickeln sich ständig weiter.“

Auch 2018 gewonnen: team santé erreichte in der Kategorie 50-250 Mitarbeiter den 5. Platz.

„Die Auszeichnung ist eine Bestätigung dafür, dass wir auf den richtigen Weg sind. Unsere Mitarbeiter sind ein zentraler Faktor für den Erfolg, daher ist es uns sehr wichtig, dass wir ein Great Place to Work sind!“ zeigt sich Thomas Kunauer, Geschäftsführer von team santé, sehr erfreut über die Auszeichnung.

GREAT PLACE TO WORK®

Ausgezeichnet wurden 50 Unternehmen in vier Kategorien (20 bis 49, bis 250, bis 500, mehr als 500 Mitarbeiter) aus den unterschiedlichsten Branchen. Bewertet wird nach den fünf Grundwerten Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamorientierung ausschließlich auf Grundlage der Befragung der Mitarbeiter unter Einhaltung strenger Datenschutzrichtlinien. Ergebnis ist ein „Trust Index“, mittels dem sich auch Unternehmen unterschiedlicher Größen untereinander vergleichen können. „Great Place to Work“ ist ein internationales Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Arbeitgeber in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer vertrauensvollen und begeisternden Arbeitsplatzkultur unterstützt. 


Autor: et
Foto: © team santé